Allgemein

»Die Krise wird sich noch lange hinziehen«

Friedrich-Schiller-Universität JenaNach dem Ende der Corona-Krise wird die Krisensituation nicht vorbei sein, da bin ich mir sicher. Ich gehe davon aus, dass die Welt, auch die Arbeitswelt, nach Corona eine andere sein wird. Es werden viele Herausforderungen zu meistern sein, die globale Änderungen verlangen. An der Corona-Krise ist nichts gut und ich wünsche mir mehr Klartext und Handeln statt Floskeln. Doch ich sehe auch einige wenige positive Auswirkungen – und viel, viel Arbeit für die Zukunft. Das Interview finden Sie hier.