»Abschied von Kohle und Auto?«

Unser Buch zu Transformationskonflikten ist im Campus–Verlag erschienen. Die These: Der alte industrielle Klassenkonflikt hat sich unwiderruflich in einen sozialökologischen Transformationskonflikt verwandelt. Mehr zum Buch finden Sie hier.

»Die Corona–Pandemie – eine Katastrophe mit Sprengkraft«

Corona – Kapitalismus – Kritik. Im Berliner Journal findet die Kontroverse zwischen Hartmut Rosa, Stephan Lessenich und mir eine Fortsetzung. Gegenstand der Debatte: die Corona Pandemie und ihre gesellschaftliche Wirkungen. Den Link zur Debatte finden Sie hier.

Der Freitag: »Ökosozialismus jetzt«

»Ökosozialismus jetzt«, lautet die Schlagzeile für einen Rezensions-Artikel, den der „Freitag“ veröffentlicht hat. Meine These: Die Linke hat Alternativen, aber ihr fehlt der Wille zur Macht. Die Rezension können Sie hier nachlesen.

Neosozialismus statt Neoliberalismus – Vortrag bei der Initiative Umfairteilen

Nur eine neosozialistische Option bietet Ausweg aus der ökologisch-ökonomischen Zangenkrise. Der gesellschaftliche Wandel macht eine Nachhaltigkeitsrevolution nötig, die ökologische und soziale Nachhaltigkeit beinhaltet. Dafür plädiert der Vortrag, den ich am 21.10.2020 bei der Initiative Umfairteilen Schwäbisch Hall halten durfte.