AIW jetzt Mitglied von CLASCO

Der Arbeitsbereich für Arbeits-, Industrie- und Wirtschaftssoziologie (AIW) der Friedrich-Schiller-Universität Jena (FSU) ist jetzt Mitglied des Lateinamerikanischen Rats für Sozialwissenschaften (CLACSO). In seiner 101. Sitzung am 4. und 5. Mai hat das Leitungskomitee von CLACSO positiv über unseren Mitgliedschaftsantrag abgestimmt. Seitdem ist der AIW am Institut für Soziologie der FSU Teil des größten lateinamerikanischen Netzwerks […]

Live-Gespräch zum Jacobin-Artikel

Am 6. Mai 2020 hatte ich die Gelegenheit, ein Live-Gespräch mit Ines Schwerdtner (Chefredakteurin des Jacobin-Magazins) zu führen. Anlass war mein Magazin-Beitrag »Nicht jede Krise ist eine Chance« vom 17. April dieses Jahres (siehe unten). Sie können das Video (60 Minuten) mit einem Mausklick auf das Foto anschauen.

Kita-Studie sorgt für Wirbel

Die Kita-Studie des Arbeitsbereichs (Autor Martin Ehrlich) ist veröffentlicht und sorgt für Wirbel.  Aktuell arbeiten rund 14.500 Personen als pädagogisches Personal in Thüringer Kitas (ohne Leitungskräfte). Bis 2030 werden aufgrund von Renteneintritten in der erwartbaren Variante rund 6.000 neue Fachkräfte benötigt. Würden die Personalschlüssel auf ein Niveau angehoben werden, wie es unter anderem die Bertelsmann […]

»Die Krise wird sich noch lange hinziehen«

Nach dem Ende der Corona-Krise wird die Krisensituation nicht vorbei sein, da bin ich mir sicher. Ich gehe davon aus, dass die Welt, auch die Arbeitswelt, nach Corona eine andere sein wird. Es werden viele Herausforderungen zu meistern sein, die globale Änderungen verlangen. An der Corona-Krise ist nichts gut und ich wünsche mir mehr Klartext […]

Jena soll Geflüchtete aufnehmen

In einem offenen Brief aus der Jenaer Zivilgesellschaft wird Jenas Oberbürgermeister Thomas Nitzsche (FDP) aufgefordert, dass die Stadt – auch und gerade während der Corona-Krise, weitere Schutzbedürftige aufnimmt. Ich gehöre zu den Unterzeichnern.

Liebe Besucherin, lieber Besucher, willkommen auf meiner persönlichen Homepage! Ich freue mich über Ihr Interesse. Auf dieser Homepage kommentiere ich gelegentlich gesellschaftliche und politische Ereignisse. Sie erfahren etwas über meine Vorträge und Diskussionen außerhalb der Universität. Außerdem können Sie den ein oder anderen Vortrag herunterladen. Ich stelle Ihnen neue Veröffentlichungen vor und freue mich über […]

Arbeiter, abgewertet, rechts

Am 10. März 2020 habe ich einen Vortrag beim Kreisky-Forum in der Rubrik »Genial dagegen« gehalten, der sich mit der überdurchschnittlich großen Sympathie von Arbeitern für die radikale Rechte auseinandergesetzt hat. Anschließend gab es eine interessante Debatte mit Robert Misik und dem Publikum. Den Audio-Stream finden Sie hier.

»Die Leute brauchen Sicherheit«

In einem Interview mit der Zeitung »Der Freitag« in der Ausgabe 41/2019 geht um das Thema »Wachstum«. In Wirtschaftskrisen wird gern auf Wachstum gesetzt – was, wenn das Klima dagegenspricht? Ich rede über eine Zwickmühle und eine Gesellschaft im Wandel. [mehr]

Gesellschaftlicher Umbruch

Wie uns klare Regeln durch lähmende Krisen helfen In einem Interview mit der Redaktion von heute.de erkläre ich, weshalb sich unsere Gesellschaft »dramatisch verändern« muss. Darüber hinaus skizziere ich aber auch Chancen in der ökologisch-ökonomischen Krise. [mehr]