Gewerkschaften

Autostudie erschienen!

Logo Stiftung Neue LänderSoeben erschienen ist unsere Studie zur Auto- und Zulieferindustrie in fünf neuen Ländern. Der Thüringen-Teil wurde von einer Forschungsgruppe des Bereichs Arbeits-, Industrie- und Wirtschaftssoziologie der FSU Jena erstellt. Die Studie macht deutlich, dass ein Großteil der Betriebe in Thüringen auf die im Gange befindliche Transformation schlecht vorbereitet ist. Allerdings, auch das zeigen die Untersuchungen, stellt sich die Situation von Unternehmen zu Unternehmen und von Betrieb zu Betrieb sehr unterschiedlich dar. Die Autor/innen fordern dazu auf, die Strukturprobleme rasch anzugehen und sie unterbreiten Vorschläge für eine sozial und ökologisch nachhaltige Industriepolitik.  Die seitens der Stiftung neue Länder geförderte Studie kann online bei der Stiftung bezogen werden, alternativ hier bei mir als PDF-Datei (4 MB).